a peaceful cry for the victims Septemper 11th choreography: Luches Huddleston jr.

„Die trostlose Stimmung wird durch das beklemmende Ambiente aus Trümmern, trüben Licht und düsteren Staubwolken (Ausstattung von Choreographen) noch unterstrichen, in dem die Tänzer zwischen Realismus und Stilisierung der Bewegung ihre Todesnot und lähmende Angst artikulieren.“ (Die Rheinpfalz)

Daten:

Ort:

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Premiere: 07/12/2012

Regie: Luches Huddleston, jr

Choreographie: Luches Huddleston, jr

Bühne: Luches Huddleston, jr

Kostüme: Luches Huddleston, jr